Montag, 9. Dezember 2013

DIY [4] - Adventskalendar

Hallo meine Lieben, 

ich weiß es ist schon ein bisschen spät ein DIY Adventskalendar vorzustellen, aber da mein Freund erst am 04. Dezember gekommen ist und es eine Überraschung für ihn sein sollte, kann ich es euch erst jetzt zeigen. Aber vielleicht könnt ihr es ja für nächstes Jahr vormerken. 

Ich habe dieses Jahr einen Adventskalendar für meine Mama und für meinen Freund gemacht. Für jeden habe 24 Kleinigkeiten zusammengesucht.


Das ist der Adventskalendar für/von meinem Freund
Da er am 8. Dezember erstmal nach Hause gefahren ist und am 16. wiederkommt, ist der Kalender ein wenig leer gefegt, weil er die kleinen Päckchen für die Tage mitgenommen hat.


Das ist der Adventskalender von meiner Mama

In beiden Kalendern befinden sich Süßigkeiten, sowie bestimme Beautyprodukte und selbstgemachte Gutscheine. 

Ich finde es ist eine sehr schöne Idee, sie ist nicht besonders teuer, aber man bereitet dem anderen trotzdem eine Freude damit.

Habt ihr dieses Jahr auch Adventskalender selbst gemacht? Wenn ja, was habt ihr in die einzelnen Päckchen getan? 


Liebste Grüße ♥

Kommentare:

  1. Ich finde sowas total süß :)

    Liebste Grüße <3
    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das echt niedlich! Vielleicht hast du ja Lust mal auf meinem Blog vorbeischauen und an meinem Gewinnspiel teilzunehmen. Ich würde mich sehr freuen! Liebste Grüße ♥ Kathi

    http://airplanes-in-my-tummy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :)
      Ich schau mal vorbei ♥

      Löschen
  3. Süße Idee. :) Ich wollte meinem Freund auch einen Kalender machen, aber irgendwie ist mir die Zeit weggerannt.... =/ =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es auch nur auf den letzten Drücker geschafft :D

      Löschen
  4. Selbst gemachte Kalender sind einfach toll! Bin dieses Jahr auch mit einem überrascht worden und hab mich total gefreut!
    Aber wenn man einen für jemand anderen macht, ist das immer so eine Sache... alles zu befüllen kann ganz schön schwierig sein. ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Aber es sind ja nur Kleinigkeiten, nen paar Süßigkeiten. Und es soll ja nur eine kleine Geste sein, dass man an den anderen gedacht hat und ihm eine kleine Freude bereiten möchte :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare ♥