Mittwoch, 9. Juli 2014

Zeugnisvergabe und Abiball

Hallo ihr Lieben, 

wie ihr ja wisst habe ich vor kurzem mein Abi gemacht und wie es sich heute so gehört gab es eine Zeugnisvergabe und auch einen Abiball. 
Klar hätte dieser Post schon vor ein paar Wochen kommen können, aber irgendwie hab ich es nicht gemacht. Aus mehreren Gründen. Aber jetzt kommt er. 

Ich denke einige sind ziemlich gespannt was ich anhatte und wie ich überhaupt so aussah. Vorallem kam das Kleid für meine Zeugnisvergabe schon in meinem Köln Haul sehr gut an. 


Ich fange mal mit der Zeugnisvergabe an. Die hatten wir am Mittwoch den 18. Juni um halb fünf in der Aula unserer Partnerschule. Es war ziemlich lustig, denn es waren nicht genügend Stühle aufgestellt, so dass viele der Abiturienten eine ganze Weile stehen musste. Aber dieser Platzmangel wurde schnellstmöglich beseitigt. Wobei schnellstmöglich halt nicht unbedingt schnell bedeutet. Denn durch dieses Problem hatte sich das alles ein wenig hingezogen. 



Meine Mama hatte sich an diesem Tag mal als Fotografin versucht und die Warterei mit Fotos machen überbrückt. 

Nachdem die Platzproblem dann geregelt war hat das Orchester ein paar Stücke gespielt, was meiner Meinung nach ein bisschen langweilig war. Tut mir leid, aber das ist irgendwie so gar nicht mein Ding, es hätte mal lieber jemand was singen sollen. 



Schließlich wurden die besten Schüler geehrt und auch viele engagierte Schule haben eine kleine Aufmerksamkeit bekommen. 
Danach ging mal LK-Weise aufgerufen um die Zeugnisse zu bekommen. 





Na, fällt euch etwas auf? 
Wir sind nur Mädchen gewesen im Deutsch LK. Es war eine ganz super liebe Truppe. Wir haben uns ziemlich gut verstanden und es gab nie Zickerein. Kaum zu glauben aber wahr.

Nachdem dann jeder sein Zeugnis bekommen hat, sind wir zu unserer Schule gegangen um dort noch ein Gruppenfoto zu machen. Außerdem gab es dort noch den Sektempfang.




Als mein Papa die Kamera in der Hand hatte, hat er sich gedacht er wäre mal lustig und hat mich ununterbrochen fotografiert, wobei auch das nächste Foto entstanden ist, aber da erkennt man ziemlich gut, das blaue AMU. 







Das war dann die Zeugnisvergabe, was ich ein bisschen enttäuschend fand, war das ziemlich wenige Lehrer nur da waren. 

Den Sonntag darauf, also am 22. Juni war dann der Abiball. Dafür hatte das ''Abiball Gremium'' den Ringlokschuppen gemietet. Das ist an Wochenende eine Disco aber zwischendurch finden dort auch Events statt. An sich war die Location gar nicht mal so schlecht. Aber das 'Programm' welches nicht vorhanden war, war mega langweilig. Aber nun gut. 

Einlass war um 18.30 Uhr, was ich persönlich schon ziemlich spät fand, vor allem weil viele am nächsten Tag wieder arbeiten mussten. 



Auch an meinem Abiball hatte ich ein bodenlanges Kleid. Eigentlich wollte ich ein türkisfarbenes oder in Koralle und schulterfrei. Aber dieses Kleid habe ich anprobiert und musste es dann einfach haben. Es war das erste was ich anprobiert hatte und mir gefiel es auf Anhieb.



Bei meinem Make Up, habe ich leichte Smokey Eyes und auf schlussendlich af roten Lippenstift gesetzt.



Meine Kindergartenfreundin hatte mir meine Haare gemacht. Zuerst hatte ich eine ganz andere Frisur, aber irgendwie habe ich mich damit nicht wohl gefühlt, so dass wir kurzer Hand nochmal was ganz anderes gemacht haben. 



Ich liebe das Kleid von meiner Freundin. Sie sah so traumhaft schön aus. 




Was dem Abiballgremium aber sehr gut gelungen ist, ist einen tollen Fotografen zu engagieren. Die Bilder die ihr bis jetzt gesehen habt, sind zwar nicht von ihm, aber trotzdem. Vor allem fand ich die Idee mit der ''Shutterbox'' ganz toll. 




Mit dem Roten Buzzer hat man den Auslöser gedrückt und zum Spaß lagen überall noch lüstige Hütchen und Hörner oder bunte Hawaiketten rum. 

Ich hoffe euch haben diese kleinen Einblicke von meiner Zeugnisvergabe und von meinem Abiball gefallen?

Hattet ihr auch schon euren Abiball oder Abschlussball ?

Liebste Grüße ♥

Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Post! Du siehst auf den Bilder so wunderhübsch aus! Dein Abiballkleid ist richtig toll und deine Haare und Makeup sehen super dazu aus!

    Liebe Grüße, Amelie
    Allthingsglitterandbeauty

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Gerade eben bin ich durch Zufall über deinen Blog gestolpert und gleich mal hängen geblieben :).
    Zuerst muss ich dir sagen, dass ich deinen Blog auf den ersten Blick super finde und deinen Bericht
    hier, find ich toll !! Du sieht so schön aus und auch dein AMU, gefällt mir wahnsinnig gut :). Ich selbst
    hatte zwar keinen Abiball, allerdings hatte ich eine Abschlussfeier nach der Hauptschule und auch
    nach der Abschlussprüfung meiner Lehre und ich war total aufgeregt :D. Auf jeden Fall sind bei dir
    wunderschöne Bilder entstanden :).

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich finde deine beiden Kleider stehen dir wirklich perfekt! Überhaupt siehst du wirklich hübsch aus auf den Bildern!:)
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe deine Outfits, beide. Du siehst wunderschön aus <3
    Vor allem im blauen Kleid, dein AMU passt wunderbar dazu, einfach schick.
    Ach Abi, das waren noch zeiten ... hast du schon Pläne wie es jetzt weitergeht?

    Viele liebe Grüße und Gratulation zum Abitur, Deine Bib

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Abi :) Bei mir ist es schon ein Jahr her :(

    Deine Kleider waren auf jeden Fall perfekt gewählt :) Hoffe, du hattest einen unvergesslichen Tag!

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Abi und für die wunderbaren Bilder <3

    Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende.
    Love
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare ♥